Ab sofort im Handel

Dieses Buch gehört auch in Deine Bibliothek!

PREV
NEXT
Vorwärts Nationaldemokraten – Vorwärts NPD Schon oft wurdest Du totgesagt, doch immer wieder gelang es Dir aus eigener Kraft zu beweisen, daß Du zwar mal stolpern und fallen kannst, aber immer wieder aufstehst! Am 28.11.1964 wird die NPD als Sammlungsbewegung der zersplitterten nationalen Kräfte in der BRD gegründet. Fünf Jahre danach sitzt unsere Partei in

Nur gemeinsam werden wir stark

Was hier in dem Artikel wiedergegeben wird, ist übelste Pressehetze und ein Gutes Beispiel für den Begriff „Lügenpresse“. Es zeigt aber, dass die da oben vor einem gemeinsamen Vorgehen aller Patrioten in Europa mächtigen Schiss haben, sonst müssten sie die Wahrheit nicht verbiegen. Leider gibt es noch zu viele etablierte patriotische Politiker, welche davor Angst
Pressefreiheit in Gefahr Sie dürfen hetzen, verleumden, manipulieren, aber wehe, wenn sich Betroffene dagegen wehren, in dem sie gegen die Lügenpresse und dortige geistigen Brandstifter demonstrieren, was in einer „Demokratie“ ein Grundrecht ist. Doch was machen die selbsternannten Meinungsmacher daraus: „…Die Menschenrechtsorganisation Reporter ohne Grenzen kritisiert, dass die rechtsextreme NPD heute in Hannover gegen Journalisten

EU-Gericht: Russen dürfen diskriminiert werden

Fragwürdige Entscheidung: Europa bekennt sich zu doppelten Rechtsstandards

Udo Voigt – Einer für Deutschland

Als Europaabgeordneter in Straßburg und Brüssel

In diesem Buch berichtet Voigt aus erster Hand über seine Erlebnisse auf der europäischen und internationalen Bühne.

Er erläutert seine Standpunkte zu wichtigen politischen Fragen wie Meinungsfreiheit und Souveränität, Asyl-Krise und Terrorismus, Lohndumping, Waffenrecht und Medienvielfalt.

€25,00

Gegen den Strom!

Standpunkte, die in der deutschen Einheitspresse meist verschwiegen werden:
  • Die NPD lehnt die Abschaffung der nationalen Armeen und die Schaffung einer gemeinsamen europäischen Armee konsequent ab, da dies dazu führen würde, dass künftig in Brüssel entschieden wird, in welche Kriege und Militäreinsätze deutsche Soldaten entsandt werden.
    Udo Voigt
  • Wir müssen Asylbewerber endlich in einer Onlinedatenbank erfassen! Das Datenschutzbedürfnis eines Flüchtlings muss stets der Verpflichtung der EU-Mitgliedsstaaten, die eigenen Bürger zu schützen, nachgeordnet sein.
    Udo Voigt
  • Die NPD lehnt die Abschaffung der nationalen Armeen und die Schaffung einer gemeinsamen europäischen Armee konsequent ab, da dies dazu führen würde, dass künftig in Brüssel entschieden wird, in welche Kriege und Militäreinsätze deutsche Soldaten entsandt werden.
    Udo Voigt
  • „Die EU ist nicht das Europa der Völker. Europa hat im letzten Jahrtausend Türken, Mongolen und zwei Weltkriege überlebt – es wird auch die EU überleben.“
    Udo Voigt
OBEN